TPM

 

    

    Total Productive Maitenance - Totale Produktive Instandhaltung. Diese Methode gehort mit ihrem Umfang und mit ihrem Beitrag zu den Vielschichtigsten und so kann sie uns helfen, effektiv zu produzieren. Die richtige Einstellung ist eine Bedingung fur das Funktionieren des ganzen Produktionssystems.

    TPM entstand mit dem Anfang der Produktion von Toyota Production System. TPM durchgearbeitete in die heutige Version die Japanische Institut fur die Instandhaltung der Firma mit dem Japanischen Zentrum der Produktivitat.

Einfaches Beispiel : Stellen Sie sich mit dem Wasser gefullter Eimer vor, in dem die Korksturzen geschuttelt sind. Alle diese Korksturzen schwimmen auf der Oberflache. Wenn wir sie im Wasser untertauchen versuchen, wir schaffen das, aber wenn wir sie freilassen, schwimmen sie wieder heraus. Fanden Sie sich?

    Die Korksturzen sind wie unsere Probleme mit dem Maschinenstand und die ihre Verdruckung unter das Wasser bedeutet nur sehr kurze Verklebung des Problems, das sicher wieder zuruckkommt.

 

Die Hauptprinzipen TPM sind :

  • keine ungeplante Nullausfallzeiten der Maschinen,
  • die Nullstorungen auf die Maschine,
  • die Nullverluste beim Abbremsen des Taktes der Maschine.

 

 

 

TPM hat sieben Hauptschritten :

  1. Der Anfang der Reinigung.
  2. Die Aschaffung der Quellen der Verschmutzung.
  3. Die Standarden fur die Reinigung.
  4. Die Allgemeinkontrolle.
  5. Die autonome Kontrolle.
  6. Die Organisation und die Ordnung.
  7. Die Enwicklung der autonomen Instandhaltung.

 

 

Diese Methodik soll sich mit 5R, mit der Methode SMED und mit der Standardisierung kombinieren.