Das visuelle Management  

 

    Sehen bedeutet Wissen. Konnen Sie die Tatigkeiten in Ihrer Firma beeinflussen, die Sie nicht kennen? Leider nicht. Der Hauptvorteil  der Visualisation ist, dass Sie sehr schnell auf die Veschwendung in Prozesse reagieren konnen. Es ist wichtig, die Probleme sichtbar zu machen.

 

Ich gebe hier ein beispiel vom visuellen Management an :

  • Die Darstellung der Unterschieden.
  • Die Darstellung der Aberrationen.
  • Die Aufteilung der einzelnen Typen der Probleme.
  • Das System der Organisation bei rusten.
  • Die Darstellung von den Strukturen der Abhangigkeiten.

 

Was kann man visuallisieren :

  • Der Unterschied in der Produktivitat ( gewunschte Leistung mit der aktuellen vergleichen).
  • Die Leistung der Arbeiter auf dem Arbeitsplatz ( einzelweise).
  • OEE.
  • Die Ausfallzeit (technische, organisatorische).
  • Der Anzahl von den hergestellten NIO Teilen.
  • Die Vorrate.
  • Die halbfertige Produktion.
  • Die Einrichtung der Arbeitsplatzen ( Standarden von 5R, die Arbeitsvorgange, die Qualitatsstandarden u.a.).
  • Die Sicherheitsvorschriften.
  • Die Informationen fur die Arbeiter ( Neuheiten, der Anzeiger der Zentrale, die Probleme der Zentrale- Qualitat, Bemangelungen).
  • U.a.