Just In Time

 

   

    JIT gilt als ein von ersten und wichtigsten Prinzipen der Schlanken Produktion. Der Grundregel heisst :

„Produzieren nur das, was der Kunde verlangt.“ (Taiichi Ohno) Es geht um die Wandel des Produktionssystems von s.g. PUSH zu PULL.

 

    Stellen Sie sich McDonald vor. Wenn er sich nach dem System PULL gerrichtet hätte, bäckte er nur Hamburgeren ohne Rucksicht auf ihre Käuflichkeit. Auf diese Art und Weise entstehen gleich mehrere Verschwendungen – die uberflussige Arbeit, der Platzbedarf an das Ablagern und weggeworfene Hamburgeren, die man nicht verkaufte.

    Die gleiche Situation wiederholt sich bei mehreren Firmen, die auch die Artikel ohne Debit produzieren . In unserer Zeit ist sehr wichtig s.g. CASH FLOW. Wenn die Firma nur auf den Lager produziert, dann hat sie kein CASH FLOW.

    

Die Firmen, die das schlanke Denken benutzen, leiten die Produktion mit dem System PULL. Das bedeutet, dass das Signal fur die Produktion (egal ob Hamburgeren oder Getriebe) der Kunde gibt. Die wichtigste Begriffe, die mit diesem Prinzip zusammenhängen, sind :

- KANBAN

- SUPERMARKET

- MILK - RUN

- SMED

- HEIJUNKA

- FLIESSENDE PRODUKTION